Über mich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mein Name ist Simone Rose, ich bin 1971 geboren und Mutter einer tollen Tochter. 

 

Meine erste Begegnung mit Yoga hatte ich im Jahr 2008.

Gestresst und von der Hektik des Alltags getrieben, "schleppte" mich meine beste Freundin in einen Yoga-Kurs. "Das müssen wir unbedingt ausprobieren", waren ihre Worte.

"Nun gut", dachte ich, "ein wenig Entspannung kannst du in deinem Leben sicher gebrauchen."

 

Yoga hat mich vom ersten Moment in seinen Bann gezogen.

Anfangs kam mir einiges befremdlich vor, so auf einem Kissen sitzend, OM singend, atmend und meditierend. Aber ein unsichtbares Band hat mich festgehalten.

Ich bin dabei geblieben!

 

Yoga hat sich immer mehr in meinem Leben ausgebreitet!

 

Yoga hat etwas in mir ausgelöst!

 

Ich habe selbst erfahren dürfen, wie gut Yoga tut!

Heute weiß ich, Yoga ist viel mehr, als die Fähigkeit, seinen Körper zu verbiegen!

Yoga begeistert mich jeden Tag auf´s Neue!!

 

Diese Begeisterung und der Anstoß meiner lieben Yoga-Lehrerin (vielen lieben Dank nochmal dafür) haben mich dazu bewogen, den Weg einer Yoga-Lehrerausbildung zu beschreiten!

Eine der besten Entscheidungen meines Lebens!

 

Meine Begeisterung für Yoga weitergeben zu dürfen, erfüllt mich mit großer Dankbarkeit!

 

"Mein Leben ist Yoga - jeden Tag! - Und deins?"

 

Om Shanti!