Yoga

 

 

Was ist Yoga?

 

Yoga ist ein sehr altes und bewährtes Übungssystem, das über Jahrtausende in Indien

entwickelt wurde.

 

Yoga verhilft Körper, Geist und Seele zur Harmonie.

 

Yoga lehren zu dürfen, ist ein Geschenk.

 

Yoga mit Hingabe zu praktizieren, bereichert das Leben.

 

Dank seiner Vielschichtigkeit, hilft Yoga uns, bei all dem Stress und der Hektik, die sich in unserem Leben ausgebreitet haben, achtsam zu sein, zur Ruhe zu kommen und unsere Mitte zu finden.

 

Hatha-Yoga besteht aus 5 wichtigen Aspekten:

 

1. Körperstellungen (Asanas)

    - Die Übungen stärken den gesamten Körper,

    - Muskeln, Sehnen und Bänder werden gekräftigt und gedehnt.

    - Asanas verbessern die Kondition, Körperwahrnehmung dund die Flexibilität der

      Wirbelsäule und Gelenke.

 

2. Atemübungen (Pranayama)

    - Sie verhelfen dem Körper zu mehr Lebensenergie.

    - Bewusstes Atmen bringt den Geist zur Ruhe.

    - Regelmäßige Atemübungen erhöhen das Lungenvolumen.

 

3. Entspannung

    - Körper, Geist und Seele kommen zur Ruhe.

    - Stress und Verspannungen lösen sich auf.

 

4. Ernährung

    - Eine gesunde und ausgewogene Ernährung dient der Gesunderhaltung von

      Körper, Geist und Seele

 

5. Meditation/positives Denken

    - Der Geist kommt zur Ruhe und geistige Klarheit stellt sich ein.

    - Kreativität und Lebensfreude werden gesteigert.

 

 

"Das Leben ist Yoga - jeden Tag!"